Vergessen Sie das Fitness-Studio und trainieren Sie Ihre Bauchmuskeln in der Comedy-Night 2018 mit dem Parodisten und Karikaturisten Jörg Knör und dem selbsternannten Edel-Punk und Paradiesvogel der Comedy, Kay Ray!

Plakat-Motiv 'Comedy Night 2018'

Comedy Night 2018 Jörg Knör und Kay Ray

Dieses Gastspiel hat es in sich: Gleich zwei Star-Comedians geben sich an diesem Abend die Ehre: Jörg Knör und Kay Ray! Freuen Sie sich auf einen kurzweiligen und unterhaltsamen Theaterabend in unserer Freilichtbühne und genießen Sie gleich zwei Solo-Programme hintereinander!

Ab 12 Jahren

Unsere Altersempfehlung

1 Bewertungen

Bilder

„Schwindelig vor Vergnügen!“ - So schrieb die Presse gerade über Jörg Knör.

400x602

Man muss ihn LIVE erlebt haben und wird zum Fan.

Jörg Knör ist legendär: Mit seiner eigenen Show im ZDF lockte er über 7 Millionen Zuschauer. Als Gast von „7 Tage 7 Köpfe“ erhielt er das Bambi. Für Loriot sprach er jahrelang die Stimmen von Wum & Wendelin. In fast jeder großen TV-Show war Jörg Knör schon zu sehen. Von Harald Schmidt bis Carmen Nebel, von Jauch bis Markus Lanz – der übrigens ein besonderer Anhänger Knörs genialer Parodien ist.

„Der Entertainer unter den Comedians“ Jörg Knör malt mit vielen Farben, er ist ein Chamäleon: Keiner ist so vielseitig und wandelbar wie er. Als Parodist schlüpft er mit fast erschreckender Präzision in über 67 Prominente. Vor allem immer aktuell: Neben Merkel, Helmut Schmidt und Reiner Calmund dürfen Mario Barth, Dieter Bohlen oder Benedict XVI. nicht fehlen. Als Karikaturist lässt er seine Stars auch blitzschnell auf der Staffelei erscheinen und zeichnet auch gern spontan Menschen aus dem Publikum.

Jetzt begeistert er mit seinem mittlerweile 16. Soloprogramm „FILOU! Mit Show durchs Leben!“

Brandneues Solo-Programm von Kay Ray!

Bekannt ist er als bunter Hund, als Diva mit Bart und grün-blauem Lippenstift, mit toupierten Haaren und dramatischem Make-up. Für seine Gags über Heteros, Schwule sowie A-, B- und C- Promis. Und für seine leidenschaftlichen Interpretationen von Milva bis Billy Joel.


Doch stehenbleiben ist nichts für den Paradiesvogel der Comedy, was er in seinem neuen Solo-Programm YOLO! Beweist: Kay trennte sich nach 12 Jahren Beziehung von seinem Freund, zog mit seiner Freundin zusammen und gründete eine Familie. Jetzt ist seine Tochter sein ein und alles. Und so hört man neuerdings zwischen den bewährten Provokationen auch mal nachdenklichere Töne von Kay Ray. Ganz nach dem Motto: “Sich seiner eigenen Mauern im Kopf bewusst zu werden, versöhnt mich mit jenen, die ich einst als engstirnig abstempelte. Und von denen gab es in meinem Leben einige.”
Gewohnt ehrlich gewährt er Einblicke in sein Leben, erzählt über das was ist, was war und was sein könnte. Nach wie vor nimmt der selbsternannte Edel-Punk kein Blatt vor den Mund, im Kampf gegen Flachsinn und aufgesetzter Überheblichkeit!

400x549

Aufführungen

Einmalige Vorstellung

Freitag, 29. Juni 2018 um 20:30 Uhr

Antworten auf häufig gestellt Fragen

Die Theaterkasse öffnet eineinhalb Stunden vor Vorstellungsbeginn.

Einlass ist zirka eineinhalb Stunden vor Vorstellungsbeginn. Ab dann stehen Ihnen auch alle gastronomischen Angebote zur Verfügung. Der Zuschauerraum ist eine halbe Stunde vor Vorstellungsbeginn geöffnet.

Vor der Vorstellung und in der Pause erhalten Sie an unseren Ständen im Aufenthaltsbereich Speisen und Getränke. Das Angebot variiert zwischen Mittag- und Abendvorstellung, sowie Kinder- und Erwachsenenstück.

Rollstuhlfahrer und gehbehinderte Personen können über die Bühne ebenerdig zum Zuschauerraum gelangen. Seit 2017 gibt es auch eine eigene Behindertentoilette.

Bitte beachten Sie: Sowohl die Anzahl der Behinderten-Parkplätze als auch die Kapazität für Rollstühle im Zuschauerraum ist begrenzt. Reservieren Sie daher Ihren Besuch mit Rollstuhl direkt an der Theaterkasse.

Wir haben alle wichtigen Informationen für Menschen mit Behinderung, die das Naturtheater besuchen, hier für Sie zusammengestellt.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir auf diese häufig gestellt Frage keine zuverlässige Antwort geben, noch Gewähr übernehmen können. Das Naturtheater ist eine Freilichtbühne – bei starkem Regen besteht die Möglichkeit einer Unterbrechung. In der Regel rechnen Sie mit zwei bis zweieinhalb Stunden im Erwachsenenstück, eineinhalb bis zwei Stunden im Kinderstück (jeweils inklusive Pause).

Während der Freilichtsaison besteht die Möglichkeit, auf den angrenzenden Streuobstwiesen und entlang der Straße zu parken. Die Straße ist während der Vorstellung für den Durchgangsverkehr gesperrt. Ein Verkehrsdienst leitet den Besucherverkehr zu den Parkplätzen.

Parkplätze mit Behindertenausweis

Für Menschen mit Behinderung stehen gekennzeichnete Parkflächen zur Verfügung.

Busse

Bitte teilen Sie beim Kartenkauf mit, wenn Sie mit Bus anreisen. Wir versuchen dann einen Stellplatz freizuhalten.

Unterbrechung

Bei Unwetter besteht die Möglichkeit einer Unterbrechung. 

Sitzplätze

Abhängig von Windrichtung und Stärke des Niederschlags ist in den vorderen Reihen mit Nässe zu rechnen.

Beachten Sie bitte, dass der Zutritt zum Aufenthaltsbereich mit gastronomischen Angeboten nur mit einer gültigen Eintrittskarte möglich ist. Sollten Sie längere Zeit auf den Organisator warten müssen, empfehlen wir Ihnen, die Karten vorab zu verteilen.

Weitere Informationen für Gruppen finden Sie hier.

Unsere Theaterkasse erreichen Sie zu den Öffnungszeiten telefonisch (07127 50380), per Fax (07127 56719) und E-Mail.

Weitere Informationen zu unseren Vorverkausstellen und Eintrittspreisen finden Sie hier.

Kinder-Eintrittspreise gelten für Besucher im Alter von 4 bis 14 Jahren. Kinder unter 4 Jahren, die auf dem Schoß sitzen, zahlen keinen Eintritt. 

Wurde Ihre Frage beantwortet? Haben Sie weitere Fragen?

Dann schreiben Sie uns eine Nachricht. Wir bemühen uns um eine schnelle Antwort.

FRAGE STELLEN

Darsteller

  • Jörg Knör
  • Kay Ray

Das meint die Presse

Gast

30. Juni 2018 - Vorstellung vom 29. Juni 2018 um 20:30 Uhr
Bewertungen (1)

5,00 von 5 Sternen

Veranstaltung Insgesamt
Künstlerischer Anspruch
Info-Material
Kartenreservierung
Ton und Hörverständnis
Zuschauersitze
Sanitäre Einrichtungen
Gastronomisches Angebot
Parkplätze

Formular geschlossen

Liebe Besucher!
Bewertungen von Aufführungen sind bis maximal eine Woche nach der letzten Aufführung möglich. Aus diesem Grund wurde das Formular für diese Veranstaltungsreihe geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren

Der Mann mit der eisernen Maske

Witz, Spannung und ein Hauch von Romantik zugleich erwartet Sie in diesem unterhaltsamen Abenteuer nach einer Vorlage von Alexandre Dumas. Lassen Sie sich in das Frankreich des 17. Jahrhunderts entführen.

Das Dschungelbuch

Eines der beliebtesten Kindertheater-Stücke der letzten Jahre kehrt zurück auf die Grötzinger Freilichtbühne – Das Dschungelbuch nach den bekannten Erzählungen von Rudyard Kipling.

Theatersportliche Impro-Show

Nichts ist geprobt, nichts vorbereitet, nichts abgesprochen! In dieser wilden Mischung aus Schauspiel, Musik, Comedy, Pantomime, Tanz und Schlagfertigkeit sind die Anregungen aus dem Publikum der Spielball für die Akteure auf der Bühne.

Musical Night 2018

Bereits zum dritten Mal auf unserer Bühne und in diesem Jahr mit einem ganz neuen Programm! Das Publikum kann sich wieder auf eine hochkarätige und sehr kurzweilige Show freuen: romantisch, aufregend und spektakulär, aber auch witzig.